Mindestausrüstung für Boote

Gemäss unserem schweizerischem Gesetz sind auf kennzeichnungspflichtigen Schiffen Rettungsmittel und Ausrüstungsgegenstände mitzuführen:

Ruderboote
Segelschiffe bis 15 m2 Segelfläche
Segelschiffe mit über 15 m2 Segelfläche
  • Anker mit Trosse oder Kette
  • Tauwerk
  • Eimer
  • Bootshaken
  • Ruder oder Paddel, sofern das Schiff damit fortbewegt oder gesteuert werden kann
  • Notflagge
  • Hupe oder Horn
  • Feuerlöscher mit 2 kg Inhalt, sofern ein eingebauter Motor vorhanden ist
  • Zusätzlicher Feuerlöscher mit gleichem Inhalt oder eine Löschdecke, sofern eine Heiz- oder
    Kocheinrichtung vorhanden ist
  • eine Rettungsweste für jede an Bord befindliche Person
  • Rettungswurfgerät mit Wurfleine
Motorschiffe bis 30 kW Antriebsleistung
  • Anker mit Trosse oder Kette
  • Tauwerk
  • Schöpfer oder Eimer
  • Bootshaken
  • Ruder oder Paddel
  • Notflagge
  • Hupe oder Horn
  • Feuerlöscher mit 2 kg Inhalt, sofern ein eingebauter Motor vorhanden ist
  • Zusätzlicher Feuerlöscher mit gleichem Inhalt oder eine Löschdecke, sofern eine Heiz- oder
    Kocheinrichtung vorhanden ist
  • eine Rettungsweste für jede an Bord befindliche Person
Motorschiffe mit mehr als 30 kW Antriebsleistung
  • Anker mit Trosse oder Kette
  • Tauwerk
  • Lenzpumpe
  • Eimer
  • Bootshaken
  • Ruder oder Paddel, sofern das Schiff damit fortbewegt oder gesteuert werden kann
  • Notflagge
  • Hupe oder Horn
  • Feuerlöscher mit 2 kg Inhalt, sofern ein eingebauter Motor vorhanden ist
  • Zusätzlicher Feuerlöscher mit gleichem Inhalt oder eine Löschdecke, sofern eine Heiz- oder
    Kocheinrichtung vorhanden ist
  • eine Rettungsweste für jede an Bord befindliche Person
  • Rettungswurfgerät mit Wurfleine
Rafts
  • Besondere Bestimmungen


Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Produkt Preis inkl. MWST Bestellen